Browsed by
Autor: Manuela Hackel

Petition Veröffentlichung der Sartre-Verfilmung “Roads to Freedom”

Petition Veröffentlichung der Sartre-Verfilmung “Roads to Freedom”

Sartres Romanserie Die Wege der Freiheit ist in den 1970er Jahren von der BBC als 13-teilige Serie unter dem Titel The Roads to Freedom verfilmt worden und seitdem unter Verschluss. Nur zu wenigen Gelegenheiten bestand bislang die Möglichkeit, die Filme zu sehen – zuletzt am 12./13. Mai 2012 bei ausverkauftem Haus. Peter D. Cox hat aus diesem Anlass eine Petition an die BBC verfasst, welche in der Übersetzung folgenden Wortlaut enthält: “Wir bitten die BBC, jetzt, da eine Vorführversion existiert,…

Weiterlesen Weiterlesen

Sartre-Vortragsreihe an der Uni Potsdam, Juni 2015

Sartre-Vortragsreihe an der Uni Potsdam, Juni 2015

In Kooperation mit der Sartre-Gesellschaft e.V. lädt der Fachschaftsrat Philosophie der Universität Potsdam zu einer Vortragsreihe im Juni 2015 ein. In vier verschiedenen Sitzungen soll der Aktualität des Denkens Jean-Paul Sartres nachgegangen werden. Der Beginn der Veranstaltungen ist jeweils 18 Uhr c.t. Leitung: Martin Wende Programm und weitere Informationen

Sartre-Workshop an der TU Berlin am 11./12. April 2015

Sartre-Workshop an der TU Berlin am 11./12. April 2015

Am Wochenende des 11./12. April 2015 findet an der TU Berlin ein Sartre-Workshop für Doktoranden und Postdoktoranden statt. Unter der Leitung von Dr. Manuela Hackel (Sartre-Gesellschaft e.V.) erhalten NachwuchswissenschaftlerInnen die Möglichkeit, eigene Projekte oder Projektausschnitte vorzustellen, die auf das Denken Jean-Paul Sartres Bezug nehmen. Der Workshop hat Werkstattcharakter: Im Mittelpunkt steht die Diskussion von Texten, die durchaus noch unvollendet sein dürfen. Die Präsentation eines eigenen Textes ist kein Muss für die Teilnahme. Es können auch Vorschläge für die Arbeit an…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Teufel und der liebe Gott in der Kanadischen Botschaft Berlin mit Adrian van den Hoven

Der Teufel und der liebe Gott in der Kanadischen Botschaft Berlin mit Adrian van den Hoven

In Zusammenarbeit mit der Kanadischen Botschaft veranstaltet die Sartre-Gesellschaft e.V. am Freitag, dem 10. April 2015, einen Abend zu Sartres Theaterstück Der Teufel und der liebe Gott. Der kanadische Sartre-Experte Professor Adrian van den Hoven referiert zum Thema: “The Devil and the Good Lord: From Goetz’s ‘God Delusion’ to His Acceptance of a Personal Role within a Politic-Military Context”. Geplant ist ebenfalls die Vorführung des Films Der Teufel und der liebe Gott (1967 / Regie: Peter Beauvais / Hauptdarsteller: Klausjürgen…

Weiterlesen Weiterlesen

Jaspers-Sartre-Tagung – 16.-18. Oktober 2013

Jaspers-Sartre-Tagung – 16.-18. Oktober 2013

Ort: Schloss Klingenthal, 3 rue de l´Eglise, 67530 Bœrsch, Frankreich Organisation: Jaspers-Stiftung Ansprechpartner: Anton Hügli Sartre-Gesellschaft e.V., Ansprechpartner: Manuela Hackel Vorläufiges Programm Stand. 4. 10. 2013 Mittwoch, 16.10.2013: Anreisetag 17.00 Uhr: Abfahrt des Busses für alle Teilnehmer (innen), die nicht mit dem eigenen Auto anreisen, vom Hauptbahnhof Basel SSB (Busparking MeretOppenheim-Straße) Teilnehmer(innen), die mit dem Auto anreisen, können erst ab 18.00 Uhr in das Schloss, das sowohl Tagungs- als auch Unterbringungsort ist. 19.30 Uhr Abendessen Donnerstag, 17.10.2013 8.30 Uhr Frühstück…

Weiterlesen Weiterlesen