Browsed by
Autor: Heiner Wittmann

Das Kolloquium der Groupe d’études sartriennes wird am Freitag, den 24. und Samstag, den 25. September 2021 in der Sorbonne stattfinden

Das Kolloquium der Groupe d’études sartriennes wird am Freitag, den 24. und Samstag, den 25. September 2021 in der Sorbonne stattfinden

Das Kolloquium der Groupe d’études sartriennes, das ursprünglich für den 19. und 20. Juni 2020 geplant war, wird am Freitag, den 24. und Samstag, den 25. September 2021 an der Sorbonne stattfinden, mit dem Programm, das für die vier Halbtage bereits 2020 festgelegt wurde: > Programme Colloque GES 24 & 25 sept 2021 La journée du vendredi 24 septembre aura lieu à la *Maison de la Recherche de La Sorbonne*, 28 rue Serpente, 75006 Paris, *en salle D 040 *…

Weiterlesen Weiterlesen

Colloque : Sartre, la morale et l’histoire

Colloque : Sartre, la morale et l’histoire

Colloque Sartre, la morale et l’histoire du 15 octobre 2021 au 16 octobre 2021 Université Paris X Nanterre Bâtiment W (Max Weber) 15 octobre : salle séminaire 2 16 octobre : salle des conférences | > Programme | > Affiche | Colloque organisé par : Elisa reato (Sophiapol) Hadi Rizk (Lycée Henri-IV) Présentation : “Ce colloque envisage d’étudier les travaux de Sartre sur la question morale, de la conclusion (II, perspectives morales) de l’Être et le Néant (EN) aux manuscrits…

Weiterlesen Weiterlesen

Konferenz in Prag: Jean-Paul Sartre et Emmanuel Lévinas en dialogue

Konferenz in Prag: Jean-Paul Sartre et Emmanuel Lévinas en dialogue

In Prag wird vom 18.08.2021 – 20.08.2021 Mitgliedertagung der “Deutschen Gesellschaft für französischsprachige Philosophie” in Kooperation mit dem Institut für deutsche und französische Philosophie an der Fakultät für Humanwissenschaften der Karls-Universität Prag (FHS UK) sowie dem Erasmus Mundus Master (EuroPhilosophie) „Philosophies allemandes et françaises: enjeux contemporains“ (Toulouse, Prag, Wuppertal) stattfinden: Proximité et distance en même temps : Jean-Paul Sartre et Emmanuel Lévinas en dialogue Ort: Vila Lanna, V Sadech 1, 160 00 (Praha 6) – Bubeneč > Tagungsprogramm / Programme…

Weiterlesen Weiterlesen

Buchvorstellung: Heiner Wittmann, Sartre, Camus und die Kunst

Buchvorstellung: Heiner Wittmann, Sartre, Camus und die Kunst

> 19. Französische Wochen im Großraum Stuttgart Montag, 7.12.2020 – 18 h 30 – online: Buchvorstellung: Heiner Wittmann> Sartre, Camus und die Kunst. Die Herausforderung der Freiheit Nach der englischen Ausgabe 2009 liegt dieses Buch nun auf Deutsch vor, ergänzt um zwei Kapitel über die Studien, die Jean-Paul Sartre zu den Werken von Jean Genet und Stéphane Mallarmé angefertigt hat: Heiner Wittmann, > Sartre, Camus und die Kunst. Die Herausforderung der Freiheit. Reihe Dialoghi/Dialogues. Literatur und Kultur Italiens und Frankreichs….

Weiterlesen Weiterlesen

Appel à communications. Colloque international: Entre logos et engagement: Le théâtre d’Albert Camus et de Jean-Paul Sartre Colloque international. 4, 5 et 6 novembre 2020

Appel à communications. Colloque international: Entre logos et engagement: Le théâtre d’Albert Camus et de Jean-Paul Sartre Colloque international. 4, 5 et 6 novembre 2020

EinColloque international: Entre logos et engagement: Le théâtre d’Albert Camus et de Jean-Paul Sartre wird vom 4.-6. November 2020 im Collège d’Espagne de la Cité internationale universitaire de Paris und in der Bibliothèque nationale de France, site Richelieu, statttfinden_ Der Aufruf zu diesem Kolloquium – l’appel à communications: > Argumentaire colloque Camus-Sartre nov. 2020 Conception et coordination : Vincenzo Mazza, Université Paul Valéry – Montpellier 3 Équipe d’accueil 4414 HAR, Université Paris – Nanterre E.S.T. Études sur le théâtre Argumentaire…

Weiterlesen Weiterlesen

Call for Papers: Pragmatismus und Existentialismus — William James und Jean-Paul Sartre

Call for Papers: Pragmatismus und Existentialismus — William James und Jean-Paul Sartre

Call for Papers zu einer Tagung über Pragmatismus und Existentialismus William James und Jean-Paul Sartre Datum: 15./16. Oktober 2020 Ort: William-James Center, Universität Potsdam Pragmatismus und Existentialismus stellen zwei der bedeutendsten philosophischen Richtungen des 20. Jahrhunderts außerhalb der heute herrschenden analytischen Philosophie dar. Das Verhältnis dieser beiden Strömungen hat in der bisherigen philosophischen Forschung jedoch noch kaum die angemessene Aufmerksamkeit gefunden…. > Bitte weiterlesen. > CFP Pragmatismus und Existentialismus *.pdf Am 15./16.10.2020 findet am William-James-Center an der Universität Potsdam eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Call for papers: Zwischen Leben und Existenz Nietzsche und der französische Existenzialismus

Call for papers: Zwischen Leben und Existenz Nietzsche und der französische Existenzialismus

Zwischen Leben und Existenz Nietzsche und der französische Existenzialismus Internationales Symposium im Nietzsche – Dokumentationszentrum in Naumburg vom 31.7. bis 2.8.2020 Konferenzsprachen: Deutsch, Französisch und Englisch Einsendeschluss: 29.2.2020 Download > Call for Papers Nietzsche Existenzialismus *.pdf

Lesebericht. Jean-Paul Sartre, Überlegungen zur Judenfrage

Lesebericht. Jean-Paul Sartre, Überlegungen zur Judenfrage

Jean-Paul Sartre (1905-1980) hat das Manuskript Überlegungen zur Judenfrage im Oktober 1944 geschrieben. Anlässe, wie den Anschlag in Halle am 9. Oktober 2019, gibt es leider wieder genügend, um es heute noch einmal zu lesen. Der Anfang dieses Manuskripts, das „Porträt des Antisemiten“, wurde im Oktober 1944 in Les Temps Modernes gedruckt, bevor das ganze Buch 1946 erschien. Sartres Überlegungen zur Judenfrage sind als psychologische Analyse des Antisemiten auch heute ein äußerst wichtiger Beitrag, um unser Bewusstsein zu schärfen, mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Colloque du Groupe d’études sartriennes 2020 : Appel à communications

Colloque du Groupe d’études sartriennes 2020 : Appel à communications

Le colloque annuel du Groupe d’Études Sartriennes (GES) pour 2020 est annulé. Le Groupe d’Études Sartriennes (GES) lance son appel pour le colloque annuel qui se tiendra les 19 et 20 juin 2020 à Paris: En Sorbonne, amphithéâtre Milne Edwards, Paris IV, Niveau F. L’objectif du GES, qui réunit chaque année une soixantaine de spécialistes de Sartre (universitaires ou non) est de soutenir le développement des perspectives nouvelles sur cette oeuvre majeure, de permettre aux enseignants et aux chercheurs de…

Weiterlesen Weiterlesen