Home/News » Allgemein » Der Teufel und der liebe Gott in der Kanadischen Botschaft Berlin mit Adrian van den Hoven

Der Teufel und der liebe Gott in der Kanadischen Botschaft Berlin mit Adrian van den Hoven

In Zusammenarbeit mit der Kanadischen Botschaft veranstaltet die Sartre-Gesellschaft e.V. am Freitag, dem 10. April 2015, einen Abend zu Sartres Theaterstück Der Teufel und der liebe Gott. Der kanadische Sartre-Experte Professor Adrian van den Hoven referiert zum Thema: “The Devil and the Good Lord: From Goetz’s ‘God Delusion’ to His Acceptance of a Personal Role within a Politic-Military Context”. Geplant ist ebenfalls die Vorführung des Films Der Teufel und der liebe Gott (1967 / Regie: Peter Beauvais / Hauptdarsteller: Klausjürgen Wussow).

Der Vortrag bildet die Auftaktveranstaltung zu einem Sartre-Workshop für Nachwuchswissenschaftler, der am 11./12. April an der TU Berlin stattfindet.

Beginn:  Freitag, 10. April 2015, 18 Uhr (bitte beachten Sie die geänderte Zeit)

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

hr-logo 2004-150Ort: Botschaft von Kanada

Leipziger Platz 17

D-10117 Berlin

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei. Es wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 2. April 2015 gebeten.

Kontakt: manuela@hackel.name

Programm: Der Teufel und der liebe Gott