Home/News » Allgemein » Petition Veröffentlichung der Sartre-Verfilmung „Roads to Freedom“

Petition Veröffentlichung der Sartre-Verfilmung „Roads to Freedom“

Sartres Romanserie Die Wege der Freiheit ist in den 1970er Jahren von der BBC als 13-teilige Serie unter dem Titel The Roads to Freedom verfilmt worden und seitdem unter Verschluss. Nur zu wenigen Gelegenheiten bestand bislang die Möglichkeit, die Filme zu sehen – zuletzt am 12./13. Mai 2012 bei ausverkauftem Haus.

Peter D. Cox hat aus diesem Anlass eine Petition an die BBC verfasst, welche in der Übersetzung folgenden Wortlaut enthält:

„Wir bitten die BBC, jetzt, da eine Vorführversion existiert, so schnell wie möglich auf einem ihrer Kanäle die Verfilmung von Jean-Paul Sartres Wegen der Freiheit [Chemins de la liberté] zu zeigen und ihre weltweite Verbreitung zu realisieren.“

Als Sartre-Gesellschaft unterstützen wir diese Petition ausdrücklich und bitten Sie, die diese Petition lesen, sie ebenfalls zu unterzeichnen.

Folgender Link führt Sie zur Petition: Petition Roads to Freedom

Ansprechpartner:

– Sebastian Drewes: drewesse@students.uni-mainz.de

– Dr. Manuela Hackel, Vizepräsidentin der Sartre-Gesellschaft: manuela@hackel.name